Cyberkriminalität: Wie gefährdet ist Ihr Unternehmen?

Leider nimmt die Internetkriminalität weiter zu. Dabei ist es oft eine Kleinigkeit, die zur Katastrophe führt. Ein Update, das auf der To-Do-Liste immer wieder nach unten rutscht oder das unbedachte Öffnen eines E-Mail-Anhangs und schon hat man den Weg, meist völlig unbewusst, frei gemacht.

Exabyters Geschäftsführer Mike Bergmann lädt Interessierte zu einer Informationsveranstaltung zum Thema IT-Sicherheit ein - dort informiert er unter anderem über aktuelle CyberbedrohungenFür Hackerbanden ist es nun ein leichtes auf Ihre Daten zuzugreifen. Wer sich erfolgreich vor solchen Angriffen schützen und verteidigen will, muss die Pläne des Feindes kennen. Daher möchte ich Sie hiermit gerne von Geschäftsführer zu Geschäftsführer zu unserer nächsten Informationsveranstaltung zum Thema IT-Sicherheit einladen:

Cyberattacken und Wirtschaftsspionage – Wie gefährdet sind Sie?

am Freitag, 17. März 2017, von 10 bis ca. 12 Uhr
im Hotel Deutsche Eiche, Soltauer Str. 14, 29525 Uelzen

IT und Internet sind in Betrieben heute nicht mehr wegzudenken. Allerdings stellt die moderne Technik Sie als Geschäftsfüher auch immer wieder vor große Herausforderungen. Unaufhörlich hört man von Sicherheitslücken und Cyberangriffen. Doch wie muss die IT-Sicherheit für Ihr Unternehmen aufgestellt sein, um sich auch wirklich davor zu schützen? Auf unserer nächsten Informationsveranstaltungen geben wir Ihnen die Antwort!

Unser Ziel als verantwortungsbewusstes IT-Systemhaus ist es: Ihr Bewusstsein für das Thema Cyber-Kriminalität und der existenziellen Folgen für Ihr Unternehmen zu schärfen und Ihnen gezielt Abwehrmaßnahmen an die Hand geben.

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass wir für die Veranstaltung Harald Bunte vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaftsschutz und Inneres als hochkarätigen Referenten gewinnen konnten. Er wird unter anderem über die aktuelle Lage der Cyberbedrohungen sprechen und Ihnen die listigen Angriffswege der heutigen Technik vorstellen. Das Markante dabei, er berichtet anhand realer Beispiele.

Nach der Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Inhaltliche Schwerpunkte im Überblick:

  • Aktuelles Lagebild der Cyberbedrohungen 
  • Angriffswege in der Informationstechnik (Wie werden Mitarbeiter angegriffen)
  • Vorstellung aktueller Fälle aus der Wirtschaft
  • Konkrete Handlungsempfehlungen
  • Wer greift sie wie an, mit welchen Folgen und wie können sie sich besser dagegen schützen?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veranstalter: Exabyters Betriebs GmbH

Referenten: Die Vorträge werden gehalten von Harald Bunte vom Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport – Wirtschaftsschutz – sowie von Exabyters Geschäftsführer Mike Bergmann

Veranstaltungsort: Hotel Deutsche Eiche, Soltauer Str. 14, 29525 Uelzen

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis Freitag, 10. März 2017, verbindlich an unter www.exabyters.de/Veranstaltung oder telefonisch unter (0581) 9 73 95-0.